Hygienekonzept

Die am Veranstaltungstag und -ort geltenden Corona-Vorgaben werden eingehalten.

Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Inzidenzwerte ist noch nicht absehbar, welche Vorgaben am 6. November 2021 in Lorsch konkret gelten werden.

Daher haben wir uns aus Gründen der Planungssicherheit dazu entschieden, mit einem aus heutiger Sicht eher konservativen Hygienekonzept zu arbeiten, das womöglich über die am 6. November 2021 geltenden Vorgaben hinausgeht:

  • Die Kontaktbeschränkungen für Veranstaltungen in Innenräumen werden eingehalten.
  • Zur Kontaktnachverfolgung werden die uns bekannten Teilnehmer-Anmeldedaten verwendet. Eine weitere Datenerhebung zur Kontaktnachverfolgung oder mittels App erfolgt nicht.
  • Auf den Verkehrswegen herrscht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Mindestabstände sind einzuhalten.
  • Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen nicht teilnehmen und erhalten keinen Zugang.

Anforderungen an die Teilnehmer

Wir bitten alle Teilnehmer am Tag Ihrer Veranstaltungsteilnahme einen der folgenden Nachweise zu erbringen:

  1. einen Impfnachweis im Sinne des § 2 Nr. 3 der COVID-19- Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung
  2. einen Genesenennachweis im Sinne des § 2 Nr. 5 der COVID-19- Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung

Darüber hinaus bitten wir alle Teilnehmer, die o.s. Vorgaben einzuhalten.